Begegnungen

Vorschau Spiele

Aktive
SGM Waldburg/Grünkraut

Punktspiele:

Winterpause

Sonntag, 24.03.2019, in Grünkraut
Team 2, 13.15 Uhr
SG Waldburg/Grünkraut II – SV Reute II
Team 1, 15.00 Uhr
SG Waldburg/Grünkraut
I – SV Reute I

Sonntag, 31.03.2019, in Grünkraut
Team 2, 13.15 Uhr
SG Waldburg/Grünkraut II – FG 2010 WRZ II
Team 1, 15.00 Uhr
SG Waldburg/Grünkraut I – FG 2010 WRZ I



Jugend

Winterpause

Samstag, 16.03.2019, in Grünkraut
C-Junioren, 14.30 Uhr
SG Waldburg/Ankenreute/Grünkraut – SG Kehlen/Ettenkirch/Oberteuringen


Willkommen auf den Seiten des FV-Waldburg e.V.


A-Junioren im Finale der Hallenbezirksmeisterschaften PDF Drucken E-Mail

Unsere A-Junioren stehen nach einem dritten Platz bei der Endrunde in Grünkraut im Finale der WFV-Hallenbezirksmeisterschaften und haben somit den Sprung unter die besten Acht des Fußballbezirks Bodensee geschafft.

Die erste Begegnung gegen Oberzell ging knapp mit 1:0 verloren. Das zweite und dritte Spiel gegen SGM Heimenkirch/Westallgäu und SGM Kressbronn/Bodolz/Hege wurde dann verdient mit 1:0 gewonnen und somit war das Team von Bernd Gruber bereits vorzeitig für das Finale qualifiziert. Das letzte Spiel gegen SGM Schlachters/Hergensweiler/Oberreute ging dann wieder knapp mit 1:2 an den Gegner.

Es spielten:
Marcel Melliti, Luis Pfaumann, Luis Pfeiffer, Niklas Sterk, Jonny Locher, David Müller, Thomas Frik, Sami Pekonnen

Nächsten Samstag, 19.01.2019 ab 18 Uhr, bekommt man es dann in Horgenzell mit SV Oberzell, TSV Tettnang, SGM Heimenkirch/Westallgäu, SGM Reute/Bad Waldsee II, SG Kisslegg,  SGM Baienfurt/Baindt und dem Gastgeber SV Horgenzell zu tun. In unserer Gruppe spielen SGM Reute/Bad Waldsee II, und die beiden Favoriten SV Oberzell und SV Horgenzell.


18.22 Uhr SG Waldburg/Ankenreute - SGM Reute/Bad Waldsee II
19.06 Uhr SG Waldburg/Ankenreute - SV Oberzell
19.50 Uhr SG Waldburg/Ankenreute - SV Horgenzell

ab 20.15 Uhr Platzierungsspiele

 
CORDIAL - CUP - QUALIFIKATIONSTURNIER Weingarten PDF Drucken E-Mail

Unsere C-Junioren sind beim Qualifikationsturnier des Cordial Cup in Weingarten vertreten. Der Cordial Cup ist eines der größten Jugendfußball-Turniere Europas!

Der Cordial Cup zählt heute zu einem der bestbesetzten Nachwuchsturniere für die C-/D- und E-Junioren (U15, U13, U11). Seit seiner Gründung im Jahr 1998 hat sich der Cordial Cup zu einem der größten internationalen Fußballnachwuchs-Turniere entwickelt an dem jährlich namhafte Clubs aus der ganzen Welt teilnehmen.

FC Barcelona, FC Liverpool, FC Chelsea, FC Bayern München, 1. FC Nürnberg, Borussia Dortmund, Hertha BSC Berlin, Hamburger SV, Bayer Leverkusen, VfB Stuttgart, Borussia Mönchengladbach, Deportivo Cruz Azul, TSS Vancouver, FC Porto, Wanderers FC Johannesburg, Dynamo Kiew, Spartak Moskau, CSKA Moskau, Feyenoord Rotterdam, FC St. Gallen, Grasshoppers Zürich, FC Basel,Udinese Calcio, Juventus Turin, FC Sochaux, FC Fortaleza, Nagoya Grampus Eight, Yokohama FC, Austria Wien, Rapid Wien, Red Bull Salzburg und viele andere zählen zu den Top-Teams der letzten Jahre.

Gespielt wird am Sonntag, 14.04.2019 im Stadion Weingarten

Gruppe A: VFB Friedrichshafen, FC Wangen, FV Ravensburg U15, TSG Young Boys Reutlingen, SG Waldburg/Ankenreute/Grünkraut


 
"STROMPEDALE CUP" in Wetzisreute PDF Drucken E-Mail



Ein durchweg positives Fazit konnte die Jugendabteilung SG Waldburg/Ankenreute für den ersten „Strompedale Cup“ in Wetzisreute ziehen. Bei allen Jugendmannschaften waren die Zuschauerränge trotz des bescheidenen Wetters sehr gut gefüllt.

Den Startschuss gaben am Freitagmorgen um 9 Uhr die C2-Junioren. Das ging ja mal gut los, denn unsere C2 Mannschaft gecoacht von Jan Wiedenmann konnte gleich den 1. Platz erzielen. Ab 12.00 Uhr gingen dann die D1 und D2-Junioren an den Start. Am Samstag ging es dann um 9.00 Uhr mit den C1-Junioren weiter. Ab 12.00 Uhr bis 18.00 Ur waren dann die F-Junioren am Start.

Am Sonntagmorgen um 9.00 Uhr starteten dann die jüngsten, die Bambinis, auf 2 Spielfeldern kamen tolle Spiele zur Freude der vielen Eltern und Zuschauern auf. Ganz nach dem Motto „Fairplay und alle sind Sieger“ durften sich alle aktiven Bambini-Kinder bei der Siegerehrung über einen Pokal zum ersten Platz freuen.

Zum Abschluss des ersten Turniertages spielten ab 12.00 Uhr die E-Juniorenmannschaften E1 und E2 den Turniersieger heraus.



Es waren spannende Spiele mit vielen schönen Toren zu sehen. Wir bedanken uns nochmals bei allen teilnehmenden Mannschaften, Trainer und Betreuer, Schiedsrichter, Eltern, den Sponsoren ganz besonders unserem Jugendhauptsponsor „Strompedale“, und natürlich bei unserem Bewirtungsteam (Eltern) das uns über das gesamte Wochenende mit Speisen und Getränken versorgt hat.

 

 
Jahreshauptversammlung des FV Waldburg PDF Drucken E-Mail

Liebe Fussballfreunde,
unsere diesjährige Jahreshauptversammlung findet am Donnerstag den 7. März 2019 im Vereinsheim statt.
Beginn ist um 19 Uhr

Tagespunkte:
Bericht des 1. Vorsitzenden
Bericht des Schriftführers
Bericht des Hauptkassiers
Bericht der Kassenprüfer
Bericht des Jugendleiters
Bericht des Spielerobmanns
Aussprache über die Berichte

Entlastung des Vorstandes

Neuwahlen:
Wahl des 2. Vorsitzenden
Wahl des  Hauptkassiers
Wahl des Spielausschussvorsitzenden
Wahl des 2. Jugendleiters

Sonstiges Anträge zur Jahreshauptversammlung sind spätestens 10 Tage vor der Jahreshauptversammlung schriftlich beim 1. Vorsitzenden Roland Hanser einzureichen.

 
FV Waldburg internes Hallenturnier 2018 PDF Drucken E-Mail

Sieger: Marko Biesenberger, Luis Pfaumann, Celina Pfender, Patrick Sonntag, Alex Gindele und Julian Flock !

Internes Hallenturnier FV Waldburg mit Aktive, AH, A- und B-Junioren.
Bereits zum achten Mal starteten 8 Mannschaften um den Titel des Hallenmeisters FV Waldburg. Auch in diesem Jahr waren wieder einige Gastspieler mit dabei. Julian Flock, Dean Lupfer und Felix Schäch vom FV Ravensburg, Marko Biesenberger und Patrick Sonntag vom TSV Bodnegg, Celina Pfender vom TSV Tettnang, Nils Kautt, Gerd Calov und Benni Sauter SV Weingarten, Ersin Cirasun und Eva Padberg von Stuttgart, Leon Hassebrauk A-Junioren FC Wehr, Fabi Schmid B-Junioren SV Oberzell, Joni Schröttle SV Vogt und Sandro Fatigati SV Achberg.
Zahlreiche Aktive, unsere Jungs von B- und A-Junioren und natürlich unsere AH´ler mit Ex-Coachi Kappes.

Insgesamt war es ein qualitativ hochwertiges Teilnehmerfeld das an den Start ging.
Viele schöne, spannende und faire Spiele gab es für die zahlreich angereisten Zuschauer in der schönen Sporthalle in Grünkraut zu sehen.


Im Endspiel gewann 
Team
Marko Biesenberger,
Luis Pfaumann, Celina Pfender, Patrick Sonntag, Alex Gindele und Julian Flock
gegen
Team Johannes Baudis, Tobi Schuster, Kappes, Flo Locher, Josh Wichmann, Markus Rief

Platz 3: Team Julian Ruedi, Marcel Melliti, Sandro Fatigati, Eva Padberg, Pade Kibele, Hubi Sterk

Platz 4: Team Ersin Cirasun, Kay Friese, Manne Locher, Luca Rief, Felix Schäch, Marcel Krug

Platz 5: Team Fero, Fabi Schmid, Gerd Calov, Deli Lupfer, Laser Jannik Maurer, Laurin Riedesser

Platz 6: Team Pasi Nortwijck, Jannis Liebermann, Nils Hassebrauk, Basti Moser, Nils Kautt, David Müller

Platz 7: Team Dani Erb, Leon Hassebrauk, Micha Eisele, Dani Geiger, Joni Schröttle, Levin Wölfle

Platz 8: Team Hanni Spannenkrebs, Felix Seyfer, Dean Lupfer, Benni Sauter, Eren Güney, Fabi Brugger

Torschützenkönig wurde Tobi Schuster mit 11 Treffer
Julian Flock 9 Treffer
Patrick Sonntag 8 Treffer
Luca Rief 6 Treffer
Nils Kautt 5 Treffer
Joni Schröttle 4 Treffer
Levin Wölfle 4 Treffer
Eva Padberg 4 Treffer
Ersin 4 Treffer
Felix Schäch 4 Treffer
Fero 4 Treffer
Luis Pfaumann 4 Treffer

Turnierleitung: Babsi Koch

Regieraum: Noel Müller




 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

Wer ist online

Wir haben 13 Gäste online

Feed abonieren

feed-image Feed Entries

Vereinsheim

Zum Arbeitsplan bitte hier klicken:






zum Arbeitsplan